english

EXDCI / EXDCI-2

Die europäische “Extreme Data & Computing Initiative” (EXDCI)  koordiniert die Entwicklung und Implementierung einer gemeinsamen Strategie für ein europäisches HPC „Ökosystem“. Das ursprüngliche EXDCI Projekt wird fortgeführt durch EXDCI-2 mit einer Laufzeit bis August 2020. EXDCI-2 baut auf den Erfolgen von EXDCI auf und unterstützt in Zusammenarbeit der beiden Hauptpartner PRACE und ETP4HPC die europäische HPC Community bei der Entwicklung in Richtung Exascale-Computing. Die Hauptziele von EXDCI-2 sind:

  • Die Entwicklung und Propagierung einer wettbewerbsfähigen europäischen Exascale-Strategie. 
  • Die Einbeziehung  aller Interessensgruppen des europäischen Exascale-HPC.

Weitere Informationen:  https://exdci.eu

Der Beitrag der scapos AG 
In EXDCI arbeitete scapos  als Partner von ETP4HPC in zwei Bereichen mit: zum einen bei der Entwicklung einer von ETP4HPC erstellten und gepflegten strategischen Forschungsagenda,  hauptsächlich in Bezug auf Programmierumgebungen, und zum anderen im Bereich von Methoden und Werkzeugen zum „Impact Monitoring“.  In EXDCI-2 führt scapos die Arbeiten zum „Impact Monitoring“ fort.

Kontakt

scapos AG
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin

Phone +49 2241 14-2820
Fax +49 2241 14-2817

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail info(at)scapos.com
Opens external link in new window www.scapos.com