english

PUZZLE®

SOFTWARE ZUR OPTIMIERUNG VON KARTONAGEN UND PALETTENLADUNGEN

Seit 1992 optimiert PUZZLE® die Beladung von Ladungsträgern, wie beispielsweise Kartonagen und Paletten. Zahlreiche Unternehmen profitieren bereits von einer effizienten Verpackung durch PUZZLE®, wobei sich die Software nicht darauf beschränkt, die günstigste Anordnung von geometrischen Objekten in einem definierten Raum zu errechnen, sondern den Nutzer bereits bei der Auswahl eines passenden Ladehilfsmittels unterstützt. 

Funktionsweise

Die von Grund auf neu konzipierte Software kann unabhängig vom vorhandenen Betriebssystem über einen Browser bedient werden und ermöglicht somit eine unternehmensweite Nutzung der PUZZLE®-Funktionalitäten. Anhand der Artikel- daten (Geometrie, Gewicht, Oberflächenstruktur, Stabilität und Empfindlichkeit) und zusätzlicher Kundenvorgaben bzw. Stammdaten (Anzahl, Artikelgruppen etc.) errechnet ein komplexer Algorithmus ein optimales Arrangement für die zu verladenden Packstücke samt Beladungsreihenfolge ohne aufwändige Installationen. PUZZLE® ist universell und branchenübergreifend einsetzbar. 

PUZZLE® Module

  • PUZZLE Pack:    Palettierung von artikelreinen Aufträgen
  • PUZZLE Box:      Optimale Befüllung von Kartonagen mit gleichartigen Packstücken
  • PUZZLE Pack+:  2-stufige Optimierung durch die Kombination der Module Box und Pack
  • PUZZLE SHIP-IT:  Kommissionierung von artikelgemischten Aufträgen (beinhaltet Modul Pack)
Das Modul PUZZLE® „Box“ berechnet die optimale Befüllung von Kartonagen mit gleichartigen Packstücken.
PUZZLE® „PACK“ berechnet eine sortenreine Palettenladung und liefert einen detaillierten Packungsreport.
Mit dem Modul PUZZLE® „Pack+“ kann die Funktionalität von PUZZLE „Box“ auch 2 stufig mit der Palettierung verbunden werden. Es kann zunächst die optimale Anordnung von Packstücken in einer Kartonage und im Anschluss eine optimale Stapelung dieser Kartonagen auf eine Palette berechnet werden.
Das Modul PUZZLE SHIP-IT ermöglicht eine Paletten- und Kartonagenoptimierung für ein gegebenes Sortiment an Ladehilfsmitteln.
- Kommissionieraufträge werden eingelesen
- Kundenspezifische Kartonagen und/oder Paletten ausgewählt
- Ergebnisse mit optimalen Anordnungen werden ausgegeben
- Direkte Anbindung an WMS/ERP Systeme über API möglich

PUZZLE REST API – einfache Integration!

Unser Angebot für WMS-Anbieter:
Erweitern Sie Ihr Produktportfolio um die Funktionalitäten von Puzzle!

Über die neue REST API kann PUZZLE von anderen IT Systemen angesprochen und integriert werden. Somit ermöglicht diese Schnittstelle WMS-Herstellern und Endanwendern automatisiert die Funktionen von PUZZLE zu nutzen.

  • PUZZLE REST API zur einfachen Integration
  • DIY Dokumentation inkl. Beispielen:
    • Übergabe der Auftragsdaten
    • Bearbeitung der Auftragsdaten durch PUZZLE
    • Rückgabe der Ergebnisse an das WMS System
    • u.v.m.
  • Optionale Plug-Ins liefern auf Wunsch z.B.
    PNG Grafiken oder Reports im PDF Format.

Die Minimal-Konfiguration zur Anbindung an ein System setzt sich aus der REST API sowie einer PUZZLE CORE Lizenz zusammen. Je nach Wunsch kann diese Konfiguration um folgende Plug-Ins erweitert werden:

  • BEST FIT – Ermittlung des besten Ergebnisses aus einer Kombination aller möglichen Ladungsträger
  • Export-Formate:
    • PNG –Ausgabe als PNG-Datei
    • Excel – Ausgabe als Excel-Liste
    • HTML – Ausgabe als HTML Datei
    • PDF – Ausgabe als PDF Report.

Funktionalitäten aller PUZZLE® Module:

  • Multilingual (Deutsch, Englisch, Französisch)
  • Einstellbare Packstückoberflächen z.B. für Kartons, Behälter, Trays
  • Individuelle Festlegung der Orientierbarkeit der Packstücke
  • Optionale Berücksichtigung der maximalen Obenaufgewichte der Packstücke
  • Optionale, integrierte Stabilitätsprüfung
  • Einfacher Zugriff auf ein Sortiment von standardisierten Ladungsträgern
  • Interaktive Visualisierung der optimierten Ladeinheiten
  • Detaillierte Reports (PDF, DOCX, XLSX, PPTX oder RTF)

„PUZZLE® steht seit über 20 Jahren bei Anwendern aus den Branchen Transport und Logistik für eine Zeit- und Kostenersparnis bei der Optimierung von Ladeeinheiten.“

Dipl.-Ing. Georg Wichmann, Leitender Ingenieur PUZZLE®-Entwicklung am Fraunhofer IML



PUZZLE ONLINE VERSION

Testen Sie jetzt die Online-Version von PUZZLE! Kostenfrei.

Opens external link in new window http://demo.mypuzzle.de



Für alle Fragen rund um die PUZZLE® Produkte wenden Sie sich bitte an die scapos AG. Als Spezialist für den Vertrieb von technischer Software, mit einem Focus auf Lösungen der Fraunhofer-Gesellschaft, garantiert die scapos AG Service und Support für alle Fragen der kommerziellen Nutzung von PUZZLE®.

Kontakt

scapos AG 
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin

Phone +49 2241 14-4403
Fax +49 2241 14-4405

 puzzle(at)scapos.com
 www.scapos.com